Es ist möglich, ein Zimmer in der App als Dienstaufseher auf zwei Wegen als inspiziert zu markieren, entweder durch Anklicken von Taste Ungesehen abgenommen oder über eine Checkliste unter Inspektion starten. In einer Checkliste lassen sich verschiedene Elemente angeben, auf die ein Zimmer zu inspizieren ist, z. B. Spiegel, Papierkorb, usw. Diese Elemente können über Zifferndefinitionen bewertet werden, z. B. Okay/Nicht Okay oder Gut/ausreichend/schlecht.


Nachstehend eine Erläuterung zum Abarbeiten einer Checkliste:

  • LEVIY-App öffnen
  • Housekeeping oder Mein Einheiten und dann das speziell zu überprüfende Zimmer anklicken
  • Inspektion starten anklicken
  • In dieser Checkliste erscheinen verschiedene Elemente im Zimmer. Um anzugeben, dass ein Element der Checkliste abgearbeitet wurde, wischt man über die Zifferndefinition, z. B. Okay, sodass dann eine andere Zifferndefinition erscheint, z. B. Nicht okay.
  • Um eine zusätzliche Bemerkung oder ein Foto anzuhängen, klickt man das Element an, fügt die Bemerkung/das Foto hinzu und klickt dann das Häkchen rechts oben an.


Unten in der Checkliste kann man sich zwischen Ablehnen und Abnehmen entscheiden. Nach Anklicken von Ablehnen erscheint das Zimmer in roter Farbe (mit Bemerkung/Foto) in der App beim entsprechenden Raumpfleger. Wenn der Dienstaufseher die Mängel mittlerweile selbst behoben hat, klickt man Abnehmen an.